Neuigkeiten der Region Westlausitz

3. Hobbyschau der Westlausitz vom 21. - 28.05.2017

Vom 21. - 28. Mai 2017 findet im Barockschloss Rammenau die 3. Hobbyschau der Westlausitz statt. Hier besteht für Hobbykünster wieder die Möglichkeit, ihre Werke der Öffentlichkeit zur präsentieren. Egal ob Zeichnungen, Fotografien, Schnitzereien, Textilarbeiten, Getöpfertes oder Metall- und Schmiedearbeiten - alle Hobbykünstler sind herzlich eingeladen, an der Hobbyschau teilzunehmen.

Anmeldungen können über die Gemeinde [...]

Weiterlesen …

4. Energieworkshop in Kleinröhrsdorf

Am 20.02.2017 trafen sie die Energiebeauftragten der Region Westlausitz zu ihrem vierten und vorletzten Energieworkshop in Kleinröhrsdorf. Das Projektteam des Planungsbüros Schubert hatte dabei wieder zahlreiche interessante Themen für die Anwesenden vorbereitet. Die Westlausitzer Energienachrichten umfassten die Nutzung von Serverabwärme für den lokalen Heizungsbedarf, einen Wettbewerb mit dem Ziel in nur 30 Minuten die Strecke von San Francisco nach Los Angeles zurück zu legen und [...]

Weiterlesen …

Perspektiven der Elektromobilität in der Westlausitz untersucht

Elektromobilität ist in aller Munde und ein Thema, das die Menschen bewegt. Das haben die knapp 150 Teilnehmer aus der LEADER-Region Westlausitz in einer Umfrage zu einer Masterarbeit an der TU Dresden bewiesen. Thema der Arbeit ist "Elektromobilität - ein Handlungsfeld zukunftsfähiger Entwicklung in ländlichen Räumen? Perspektiven für die LEADER-Region Westlausitz". Auch und gerade in ländlichen Räumen wie der Westlausitz sieht man in der alternativen Antriebsform eine Möglichkeit [...]

Weiterlesen …

3. Hobbyschau der Westlausitz vom 21. - 28.05.2017

Vom 21. - 28. Mai 2017 findet im Barockschloss Rammenau die 3. Hobbyschau der Westlausitz statt. Hier besteht für Hobbykünster wieder die Möglichkeit, ihre Werke der Öffentlichkeit zur präsentieren. Egal ob Zeichnungen, Fotografien, Schnitzereien, Textilarbeiten, Getöpfertes oder Metall- und Schmiedearbeiten - alle Hobbykünstler sind herzlich eingeladen, an der Hobbyschau teilzunehmen.

Anmeldungen können über die Gemeinde Rammenau (Telefon 03594-703406, [...]

Weiterlesen …

10. Sächsischer Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Aktuell läuft der 10. sächsische Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" für den Zeitraum 2017/2018. Es werden wieder Dörfer gesucht, die mit Ideen und Tatkraft ihre Heimat lebenswert gestalten und sich dabei mit anderen Dorfgemeinschaften messen wollen. Im Wettbewerb 2011/2012 konnte sich Rammenau als Sieger durchsetzen und gewann in Folge auch den Bundeswettbewerb sowie eine Goldmedaille für besondere Leistungen im europäischen Wettbewerb.

Teilnahmeberechtigt sind Dörfer [...]

Weiterlesen …

Schulwettbewerb "Erneuerbare Energien" gestartet

Ihr Wissen über erneuerbare Energien testen derzeit die Schüler der dritten Klassen in sechs Grundschulen in der Westlausitz. Mit einem von der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH durchgeführten Bildungsmodul wird den Kindern das Thema regenerative Energien nähergebracht. Das erworbene Wissen anwenden können die Schüler in dem anschließenden Test, der auf Basis des SAENA-Bildungsmoduls eigens für das Projekt erstellt wurde. Für alle teilnehmenden Klassen gibt es natürlich [...]

Weiterlesen …

Zeitzeugen gesucht!

Die Oberlausitz hat eine interessante und bewegte industrielle Geschichte. Viele Zeugnisse und Spuren aus den Anfängen und der Blütezeit des Industriezeitalters finden sich in den Städten und Gemeinden der beiden Regionen. Diese Spuren sollen nun ausfindig gemacht werden.

Ziel des Kooperationsprojektes mit der Nachbarregion Bautzener Oberland ist es, gemeinsam eine touristische Route zum Thema „Industriekultur in der Oberlausitz“ zu erarbeiten. An verschiedenen [...]

Weiterlesen …

Region Westlausitz startet mit zwei Projektaufrufen ins neue Jahr

Auch im Jahr 2017 stellt die Region Westlausitz über das europäische Programm LEADER wieder Fördergelder für Projekte im ländlichen Raum zur Verfügung. Insgesamt 2 Projektaufrufe starten am 09.01.2017. Bis Ende März bzw. Ende Juni 2017 können Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Kommunen Projektvorschläge beim Regionalmanagement einreichen und sich für eine finanzielle Unterstützung ihres Vorhabens aus LEADER-Mitteln bewerben.

Inhalt des ersten Aufrufs, der bis zum [...]

Weiterlesen …

Umfrage zum Thema "Elektromobilität in der Westlausitz"

Die Region Westlausitz wird im Rahmen einer Masterarbeit zum Thema „Elektromobilität –Ein Handlungsfeld zukunftsfähiger Entwicklung in ländlichen Räumen?“ untersucht. Thomas Hoyer, Master-Student am Geodätischen Institut der TU Dresden, will dabei das Verhalten, die Akzeptanz und den Bedarf von Elektromobilität in der Westlausitz analysierenund Perspektiven aufzeigen. In diesem Zusammenhang benötigt er die Unterstützung von den Bewohnern der Westlausitz. In einem kurzen [...]

Weiterlesen …

3. Energieworkshop in Großharthau

Am 21.11.2016 trafen sich die Energiebeauftragten der Region Westlausitz zum nunmehr dritten Energieworkshop in Großharthau. Primäres Thema der Veranstaltung war die Elektromobilität. Herr Helbig (Firma Helbig-Energie) und Herr Schneider (ENSO AG) vermittelten den Teilnehmern die Grundlagen zu Möglichkeiten der Elektromobilität für Kommunen, z. B. über Car-Sharing Systeme, sowie die Ergebnisse des Projektes „ENMOVER - Energie im Verbund“, an dem auch die Gemeinde Großharthau [...]

Weiterlesen …