Wanderwegenetz

In der LEADER-Region Westlausitz wird derzeit eine Wanderwegekonzeption erstellt. Neben der Erfassung der Verläufe der Wanderwege sowie der begleitenden Infrastruktur im GIS und der Definition eines Kernnetzes gemäß den Vorgaben der Fachplanung touristische Wanderwege sollen in einem zweiten Schritt die Wege des Kernnetzes einheitlich ausgeschildert werden. Ergänzend zur Beschilderung ist außerdem geplant, einheitlich gestaltete Wandertafeln in der gesamten Region aufzustellen.

Um das Angebot an Wegen noch interessanter zu gestalten, sollen z.B. ein Rundwanderweg durch die gesamte Region und eine Gipfeltour, welche die gastronomisch bewirtschafteten Berggipfel verbindet und den Anschluss der Region an den zertifizierten Oberlausitzer Bergweg sicherstellt, entstehen. Außerdem sind verschiedene thematische Familienrundwanderwege geplant, die spielerisch Kenntnisse zur Natur vermitteln sollen und einen hohen Erlebniswert insbesondere für Kinder bieten. So sollen z.B. die Themen einheimische Tiere, Klänge der Natur, Sagen aus der Region und Pflanzen im Wald entlang der Rundwege gemeinsam mit regionalen Akteuren umgesetzt werden.

Ziel ist es, die Wanderwegekonzeption bis Dezember 2019 fertigzustellen. Anschließend wird ein Wegweisungskataster für alle Beschilderungstandorte erstellt, welches dann die Grundlage für die komplette und einheitliche Beschilderung des Kernnetzes bilden soll. Das Aufstellen der Beschilderung wird voraussichtlich ab 2021 erfolgen.