Der Koordinierungskreis

Der Koordinierungskreis ist das Entscheidungsgremium der Region Westlausitz besteht aus acht öffentlichen (kommunalen) Partnern und elf Wirtschafts- und Sozialpartnern bzw. Privatpersonen. Er bewertet den Inhalt und die Nachhaltigkeit von eingereichten Projekten und gibt ein Votum zu diesen Projekten ab. Das Votum des Koordinierungskreises ist Voraussetzung für die Beantragung der Fördermittel beim Landratsamt Bautzen. Die Sitzungen des Koordinierungskreises sind nicht öffentlich. Als beratendes Mitglied nimmt ein Vertreter der Bewilligungsbehörde an den Sitzungen des Koordinierungskreises teil.