Westlausitz-Wettbewerb 2020

Seit 02. März 2020 läuft in der Westlausitz der diesjährige Wettbewerb zum Thema "Wir tun was...". Im Wettbewerb geht es darum, ehrenamtliches Engagement zu würdigen und Projekte, die im Ehrenamt umgesetzt wurden bzw. werden sollen, zu honorieren. Insgesamt stehen bis zu 13.000 € als Preisgelder zur Verfügung.

Bis zum 31. August 2020 können

  • Vereine, Verbände, Stiftungen und ehrenamtliche Initiativen,
  • Privatpersonen und
  • öffentliche Einrichtungen (wie z.B. Feuerwehr und Bildungseinrichtungen),

die ihren Sitz bzw. Hauptwohnsitz in der Westlausitz haben, Projekte einreichen. Zugelassen sind ausschließlich ehrenamtliche Projekte, die in der LEADER-Region Westlausitz umgesetzt werden sollen oder umgesetzt wurden und den Großteil ihrer Wirkung in der Westlausitz entfalten.

Zusätzlich zu den Preisen in den nachstehend aufgeführten Kategorien wird auch ein Publikumspreis vergeben. Die Abstimmung dazu findet nach Einsendeschluss über das Facebook-Profil der Westlausitz statt. Die Preisverleihung für den Wettbewerb ist für den Zeitraum September/Oktober geplant.

Folgende Kategorien gibt es im Wettbewerb:

In der Kategorie "...für unsere Umwelt!" sollen Projekte und Engagement in den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Nachhaltigkeit, alternative Mobilität, Integration und Inklusion honoriert werden.

Sie betreuen z.B. im Frühjahr Krötenzäune, zählen im Sommer die neugeborenen Jungstörche, renaturieren einen Bach oder ernten die Früchte einer Streuobstwiese? Sie führen Kinder spielerisch an die Natur heran oder lassen Erwachsene auf Ausflügen und Exkursionen den Zauber der Natur erleben? Sie engagieren sich für Inklusion und Teilhabe im Freizeit- und/oder Bildungsbereich und bemühen sich um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung? Sie organisieren für Ihre Ortschaft z.B. Bürgertaxis oder eine Mitfahrerbank?

Dann bewerben Sie sich doch mit Ihrem Projekt bei unserem Wettbewerb!

In der Kategorie "...für unsere Zukunft" sollen Projekte und Engagement in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Nachwuchsförderung, Mitgliedergewinnung, Bildung und Kultur gewürdigt werden.

Sie engagieren sich als Schulförderverein mit außergewöhnlichen Ideen für beste Lernbedindungen Ihrer Kinder? Sie begeistern Kinder und Jugendliche für die Mitarbeit in Vereinen? Sie fördern mit Projekten, Ausstellungen und/oder Veranstaltungen das Interesse der Kinder an ihrer Umwelt und der Gesellschaft? Sie leisten mit Ihrer ehrenamtlichen Arbeit einen Beitrag zum kulturellen Leben in der Region?

Dann bewerben Sie sich doch mit Ihrem Projekt bei unserem Wettbewerb!

Jetzt mitmachen!

Einreichung Projekt Wettbewerb "Wir tun was..."


Bei Fragen zum Wettbewerb können Sie sich gern an das Regionalmanagement wenden. Ansprechpartnerin ist Daniela Retzmann (, Tel. 03528 41961039).