Neuigkeiten der Region Westlausitz

Auch 2021 lädt die Westlausitz wieder zu einer thematischen Erlebnistour ein. In diesem Jahr steht das Thema „Industriekultur Westlausitz“ auf dem Programm. Besucht werden das Erlebnismuseum Alte Steinsäge in Demitz-Thumitz und die Alte Schmiede in Rammenau. In Bischofswerda gibt es eine historische Stadtführung.

Die diesjährige Tour ist eine Strecke von ca. 32 km mit mehreren kleineren Steigungen, welche nur bedingt für Kinder geeignet ist, d.h. wir empfehlen die Teilnahme [...]

Über das Soforthilfeprogramm "Heimatmuseen und landwirtschaftliche Museen 2021" werden vom Deutschen Verband für Archäologie e. V. (DVA) Fördergelder für Museen im ländlichen Raum zur Verfügung gestellt. Fördermittel können in den Sparten "Heimatmuseen" und "Landwirtschaftliche Museen" [...]

Der Westlausitz e.V. plant die Erstellung verschiedener Fotografien in der Westlausitz. Das Leistungsbild und Informationen zur zu vergebenden Leistung können Sie beim Regionalmanagement der Westlausitz abfordern. Ansprechpartnerin ist Frau Retzmann ( [...]

Im Rahmen des Regionalbudgets können ab sofort Kleinprojekte bei der Region Westlausitz eingereicht werden. Kleinprojekte sind Projekte, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000 EUR nicht übersteigen. Gesucht werden Projekte der Dorfentwicklung, der Grundversorgung sowie für lokale Basisdienstleistungen. Das Regionalbudget ist in diesem Jahr in zwei Aufrufe unterteilt.d ausgewählt.

Im aktuellen Projektaufruf stellt die Region Westlausitz über das europäische Programm LEADER wieder Fördergelder für Projekte im ländlichen Raum zur Verfügung. Ab dem 13.04.2021 läuft ein Projektaufruf mit einem Volumen von 2,06 Mio. Euro und mit Stichtag am 05.07.2021.

Am 01.04.2021 startet der diesjährige Westlausitz-Wettbewerb zum Thema „Neue Wege. Gemeinsam und kreativ gestalten!“ Die coronabedingten Einschränkungen haben das öffentliche Leben in besonderem Maße beeinflusst und nahezu lahmgelegt. Gefragt sind daher Projekte, die auf die Situation reagieren und die trotz (oder gerade wegen) der Einschränkungen neue und innovative Angebote schaffen. Im Wettbewerb geht es darum, derartige Projekte in den Bereichen Kunst und Kultur sowie die Arbeit [...]

Für den diesjährigen Ehrenamts-Wettbewerb zum Thema "Wir tun was...!" wurden insgesamt 18 Projekte eingereicht - 12 in der Kategorie "...für unsere Zukunft!" und 6 in der Kategorie "...für unsere Umwelt!". Am Publikumsvoting haben 12 Projekte teilgenommen.

Leider musste die Preisverleihung, die für den 03.11.2020 geplant war, aufgrund der coronabedingten Beschränkungen abgesagt werden, eine feierliche Übergabe der Preise wie in den vergangenen Jahren war deshalb leider nicht [...]

Im 19. Jahrhundert prägten ganze Industriezweige, wie der Maschinenbau und die Textilindustrie, die Region östlich von Dresden. Die neu geschaffene Industriekulturroute folgt diesen Spuren und erzählt an ausgewählten Orten Geschichten darüber, wie die Industrie das Leben der Menschen in der Oberlausitz veränderte und prägte.

Herzstück der Route ist eine Audio-App. Einmal aufs Smartphone geladen, kann man sich in der Westlausitz in Bischofswerda, Großröhrsdorf und Pulsnitz [...]

Der Westlausitz e.V. verlängert die Abgabefrist für den Wettbewerb "Wir tun was..." bis zum 31.08.2020. Damit haben interessierte Vereine und engagierte Privatpersonen noch einige Wochen länger Zeit, ihre Projekte in den zwei Wettbewerbskategorien einzureichen und tolle Preise zu gewinnen.

Zur Auswahl im Wettbewerb "Wir tun was..." stehen die folgenden Kategorien:

...für unsere Umwelt!In dieser Kategorie sollen Projekte [...]

Im aktuellen Projektaufruf stellt die Region Westlausitz über das europäische Programm LEADER wieder Fördergelder für Projekte im ländlichen Raum zur Verfügung. Ab dem 08.06.2020 läuft ein Projektaufruf mit einem Volumen von ca. 240.000 Euro und mit Stichtag am 17.08.2020. Bis dahin können Privatpersonen, Vereine, Unternehmen und Kommunen Projektvorschläge beim Regionalmanagement einreichen und sich für eine finanzielle Unterstützung ihres Vorhabens aus LEADER-Mitteln [...]