Neuigkeiten der Region Westlausitz

Der Aufbau der neuen Radroutenbeschilderung in der Region Westlausitz ist momentan in vollem Gange. Die Planung zur Überarbeitung und Erweiterung des Radroutennetzes wurde bereits im letzten Jahr vorgenommen. Dieses Jahr erfolgte schließlich die Bestellung und die Verteilung des Materials an die 12 Mitgliedskommunen. An 150 Standorten werden nun durch die Bauhöfe die Kommunen neue Schilder angebracht. Damit können Radler nun von Radeberg bis Demitz-Thumitz sowie von Stolpen bis Elstra [...]

Das LEADER-Förderprogramm bietet u.a. Fördermittel für Familien, die leerstehende Häuser wieder in Schuss bringen und bewohnen möchten.

Dazu findet am Sonnabend, den 10. November 2018 eine Informationsveranstaltung mit abwechslungsreichem Programm in unserer Nachbarregion Bautzener Oberland, in Steindörfel statt:  Architekten geben Ratschläge, wie sich regionaltypische Elemente auch in einem neuen Haus wiederfinden können. Für Liebhaber und Besitzer alter Häuser stellt [...]

Am 02.10.2018 fand der erste Workshop im Rahmen der Zwischenbewertung der LEADER-Förderperiode 2014-2020 statt. Den Mitgliedern des Koordinierungskreises wurde in der Veranstaltung eine Zusammenfassung zum Stand der Umsetzung der LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) gegeben, die Befragung der Projektträger ausgewertet und bewertet, welche Maßnahmen der LES nach wie vor wichtig sind und welche nicht mehr so stark im Fokus stehen. Aufbauend darauf sollen Vorschläge erarbeitet werden, wie die [...]

Am 03.09.2018 informierte sich der sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, in der Westlausitz über die Umsetzung des Förderprogramms LEADER. Der Besuch startete in Schmiedefeld bei Familie Werab, die ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus sanierte, welches der Familie nun als Hauptwohnsitz dient. Auf dem Vierseithof wohnen 3 Generationen zusammen, da sich auch die Eltern mit angesiedelt haben. Bei einem Rundgang durch Großharthau wurden weitere Projekte, [...]

Im 3. Projektaufruf des Jahres 2018 stellt die Region Westlausitz über das europäische Programm LEADER wieder Fördergelder für Projekte im ländlichen Raum zur Verfügung. Ab dem 15.08.2018 läuft ein Projektaufruf mit einem Volumen von ca. 1 Mio Euro und mit Stichtag am 26.10.2018. Bis dahin können Privatpersonen, Vereine, Unternehmen und Kommunen Projektvorschläge beim Regionalmanagement einreichen und sich für eine finanzielle Unterstützung ihres Vorhabens aus LEADER-Mitteln [...]

Der Westlausitz e.V. verlängert die Abgabefrist für ihren Foto-Wettbewerb „Westlausitz im Blick“ bis zum 31.08.2018. Damit haben interessierte Hobbyfotografen, die in der LEADER-Region Westlausitz wohnen, noch einige Wochen länger Zeit, ihre Fotos in den drei Wettbewerbskategorien einzureichen und tolle Preise im Gesamtwert in 8.000 € zu gewinnen.

Zur Auswahl stehen die folgenden Kategorien:

Kategorie 1: Westlausitz im Blick (Menschen, [...]

Am 07.08.2018 trafen sich die Mitglieder des Koordinierungskreises, um die im Rahmen des 2. Projektaufrufs eingereichten Projekte zu bewerten. Aufgerufen waren 12 Maßnehmenbereiche, für die 21 Projekte eingereicht wurden. Im Ergebnis der Bewertung der Projekte durch die KoKreis-Mitglieder können im Rahmen des aufgerufenen Budgets 13 Vorhaben finanziell unterstützt werden.

In den vergangenen Monaten hat die Westlausitz eine Radbroschüre und eine Freizeitkarte erarbeiten lassen. In der Radbroschüre sind die vier thematischen Radrouten der Region und drei überregionale Radwege, die durch die Westlausitz führen dargestellt. In der Freizeikarte sind neben den Radrouten und Wanderwegen der Region auch Kultur- und Freizeiteinrichtungen verzeichnet. Radbroschüre und die Freizeitkarte sind ab dieser Woche in den Westlausitz-Kommunen, den Premiumstationen der [...]

Mit 42 Teilnehmern war die diesjährige Radtour in der Region Westlausitz, welche sich mit traditionellem Handwerk und Produkten beschäftigte, restlos ausgebucht.

Gestartet wurde vom Bahnhof in Pulsnitz. Zunächst fuhren die Radler über Leppersdorf nach Wachau. Hier wartete bereits die Familie Herrich, welche im Ort einen Fischzuchtteich bewirtschaftet, der sich schon lange in Familienbesitz befindet. Nach vielen interessanten Informationen rund um die Teichwirtschaft und auch [...]