Neuigkeiten der Region Westlausitz

Am 23.06.2015 fand in Hoyerswerda im Firmensitz der Yados GmbH das Informationsforums zum Thema „Erneuerbare Energien im ländlichen Raum“ statt. Eingeladen hatte Patricia Wissel, Abgeordnete des sächsischen Landtages. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der aktuelle Stand der sächsischen Energiewende vorgestellt und diskutiert. Thomas Schmidt, der sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, erläuterte dabei die Zielstellungen der Landesenergiepolitik und legte den [...]

Das Magazin "Meine Heimat" des Wochenkuriers Kamenz beschäftigt sich in seiner aktuellen Ausgabe mit der Westlausitz und deren Kommunen. Daneben gibt es auch umfangreiche Informationen zu unseren thematischen Radrouten und dem Energiemanagement-Projekt, welches unsere Kommunen im Zeitraum 2012 - 2015 umgesetzt haben. [...]

Bereits zum dritten Mal findet am 05.07.2015 eine Erlebnistour per Rad durch die Westlausitz statt. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren das Thema erneuerbare Energie im Mittelpunkt stand, werden nun die folgenden Stationen angefahren, in denen im Rahmen von Führungen traditionelles Handwerk hautnah erlebt werden kann:

Station 1 - Töpferei Jürgel in PulsnitzDie Töpferei Jürgel ist die wahrscheinlich älteste noch produzierende Töpferei in Deutschland, in [...]

Im Mai 2014 wurde in der Westlausitz mit der Erarbeitung der LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) begonnen. Nach fast einem Jahr war es am 22. April 2015 dann endlich soweit – in einer feierlichen Zeremonie wurde die Westlausitz als eine von insgesamt 30 sächsischen LEADER-Regionen durch Staatsminister Thomas Schmidt ernannt.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Entwicklungsstrategie die Zustimmung des Ministeriums gefunden hat und sind gespannt auf viele gute Projekte, die nun in den [...]

Für 2015 hat das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft den Landeswettbewerb Ländliches Bauen ausgelobt. Gegenstand des diesjährigen Wettbewerbs sind Neu- und Ergänzungsbauten, Umnutzung und Sanierung dörflicher Gebäude, Hofanlagen, Rittergüter und traditionell öffentlich zugänglicher Gebäude wie z. B. Schulen, Gemeindeämter, Bahnhöfe, Gasthöfe und kirchliche Einrichtungen sowie die Gestaltung von Freianlagen und baulichen Anlagen.

Zur Teilnahme [...]

Seit April 2012 setzen die 13 Kommunen der Region Westlausitz das sächsische Pilotprojekt „Aufbau eines kommunalen Energiemanagements“ um. Nach 3 Jahren Projektlaufzeit nähert sich dieses nun dem Ende. Zeit für alle Beteiligten zurück zu blicken und Bilanz zu ziehen.

Insgesamt 60 Gäste waren der Einladung des Westlausitz e.V. gefolgt und informierten sich am 23.03.2015 in Großharthau über die Ergebnisse und Erfolge des Projektes. Neben den zahlreichen Bürgermeistern waren [...]

Vom 23. - 31.05.2015 findet die diesjährige Hobbyschau der Westlausitz im Meierhof des Schlosses Rammenau statt. Hier besteht für Hobbykünster wieder die Möglichkeit, ihre Werke der Öffentlichkeit zur präsentieren. Egal ob Zeichnungen, Fotografien, Schnitzereien, Textilarbeiten, Getöpfertes oder Metall- und Schmiedearbeiten - alle Hobbykünstler sind herzlich eingeladen, an der Hobbyschau teilzunehmen.

Anmelden kann man sich bei Herrn Mangelsdorf (Telefon 03594-715867 oder [...]

Hoch vom Sofa! wird in diesem Jahr bereits 5 Jahre alt. Kaum zu glauben, aber wahr. Und: mehr als 2500 Jungen und Mädchen haben sich seit 2010 aktiv in über 200 Projekten engagiert! In dieser Zeit wurden unter anderem neue Kletterouten erschlossen, Wanderwege verschönert und Naturschutzprojekte initiiert. Jugendparlamente wurden gegründet und Tanz- und Theatergruppen haben ein breites Publikum erreicht. Kinder und Jugendliche haben ihr Können und ihre Erfahrungen mit anderen [...]

Der Abschlussbericht des EU-Projektes „Einbeziehung des Klimawandels in die ländliche Entwicklung nach 2013" liegt vor. Im Rahmen dieses Berichts werden beispielhafte Projekte aus ganz Europa zum Thema Klimaschutz, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien vorgestellt, so auch das sächsische Pilotprojekt zum „Aufbau eines kommunalen Energiemanagements“ in der Westlausitz. Ziel des Berichtes ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Klimaschutzprojekte u.a. im Rahmen von LEADER geplant [...]

Der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ macht die Innovationskraft Deutschlands sichtbar. 2013 stand der Wettbewerb erstmals im Zeichen eines Jahresthemas mit dem Schwerpunkt Stadt. 2014 kürte die Jury die 100 besten Ideen für die Gestaltung ländlicher Regionen. Im Jahr 2015 werden unter dem Motto „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ kreative Köpfe gesucht, die den Potenzialen einer digital vernetzten Welt mit Mut und Neugier begegnen und [...]