Neuigkeiten der Region Westlausitz

Geocaching liegt voll im Trend. Mithilfe eines GPS-Geräts oder Smartphones machen sich nicht nur Naturfreunde auf die Suche nach versteckten Schätzen. Egal, ob zum Kindergeburtstag, als Familien- oder reine Männertour – Bewegung an der frischen Luft macht Spaß und ist gesund. Und wenn am Ende der modernen Schnitzeljagd dann noch eine Belohnung wartet, umso besser. Als Ergänzung zu den thematischen Radrouten wurden durch das Regionalmanagement der Westlausitz in den letzten Monaten [...]

Seit dem 06.06.2016 läuft ein neuer Projektaufruf der LEADER-Region Westlausitz. Das heißt, dass sich bestimmte Projekte, die mit Fördermitteln unterstützt werden sollen, ab sofort um die Gelder bewerben können. Folgende Maßnahmenbereiche sind aufgerufen:

C - Regionale klein- und mittelständische [...]

Für den 31. Juli 2016 lädt die Region Westlausitz zur 4. Erlebnistour per Rad ein. In diesem Jahr steht das Thema Kultur auf dem Programm. Ein Schloss, das Geburtshaus eines bedeutenden Bildhauers und ein Heimatmuseum, in dem das Leben der Bandweber im 19. Jahrhundert dargestellt ist – das sind die Stationen, die in diesem Jahr angefahren werden.

1. Schloss SeifersdorfSchloss Seifersdorf fungierte lange Zeit als Sitz der Familie des Grafen von Brühl und wurde [...]

Insgesamt 16.000 Läufern nahmen am 08.06.2016 an der 8. REWE Team Challenge in Dresden teil. Erstmals war auch ein Westlausitz-Team dabei. Am Start waren Julia Trepte und Ferdinand Müller vom Westlausitz e.V., Sophie Baudisch vom Regionalmanagement Westlausitz und Florian Brengel für die Stadt Bischofswerda. Jens Krauße, Vorsitzender des Westlausitz e.V., der die Idee hatte, ein Westlausitz-Team zur Team Challenge zu melden, unterstützte unsere Starter vor Ort. Eine erneute Teilnahme im [...]

In der Koordinierungskreissitzung am 11.05.2016 in Großharthau standen elf Projekte zur Bewertung. Insgesamt waren fünf Maßnahmenbereiche aufgerufen. Im Ergebnis der Bewertung der Projekte durch die KoKreis-Mitglieder können im Rahmen des aufgerufenen Budgets acht Vorhaben finanziell unterstützt werden. Dies sind im Einzelnen:

Unterziel A - Soziale Infrastruktur bedarfsgerecht entwickeln Vorhabensträger: Gemeinde Großharthau Vorhaben: Erweiterung [...]

Am 18.04.2016 startete in Elstra die Energieworkshopreihe der LEADER-Region Westlausitz unter der Leitung des Projektteams des Planungsbüros Schubert aus Radeberg. Auf die Auswertung von Messungen, Maßnahmen und Energieberichten aus den Kommunen der vergangenen Heizperiode folgten zahlreiche Informationen zu den Neuerungen der Energieeinsparverordnung ab diesem Jahr, interessanten neuen Projekten und Technologien im Energiebereich, wie Solarradwegen oder erschwinglichen Batteriespeichern [...]

Informativ und modern, das waren unsere Ansprüche an die neue Westlausitz-Broschüre. Im Rahmen der Erstellung der Broschüre wurde das gesamte Layout der Westlausitz überarbeitet. Mit dem relaunchten Logo, der Westlausitz-Broschüre und dem Briefpapier liegen nun die ersten Ergebnisse vor, mit denen wir sehr zufrieden sind! Die Broschüre wird in den nächsten Tagen allen Westlausitz-Kommunen übergeben und ist dort dann in den Auslagen verfügbar. Online ist sie bereits [...]

Den Tourismus in der Westlausitz stärken und weiterentwickeln, das ist das Ziel der Vertreter der neun Kommunen und der touristischen Leistungsanbieter, die sich am Donnerstagvormittag im Barockschloss in Rammenau trafen, um die Touristische Gebietsgemeinschaft (TGG) Westlausitz zu gründen. Neben den neun Kommunen (Arnsdorf, Bischofswerda, Elstra, Großharthau, Großröhrsdorf, Ohorn, Pulsnitz, Rammenau und Wachau) war auch das Barockschloss Rammenau eines der Gründungsmitglieder. Nach [...]

Das Thema „Energie“ zählt zu einem der Schwerpunkte in der LEADER-Region Westlausitz. Um eine kontinuierlich positive Entwicklung auch weiterhin zu garantieren, freuen wir uns sehr, dass es für die Energiebeauftragten und weitere Interessenten aus den Kommunen eine Energieworkshopreihe geben wird.

Als Partner steht der Region dabei das Planungsbüro Schubert aus Radeberg zur Seite, welches schon das Pilotprojekt zum Aufbau eines kommunalen Energiemanagements in der Westlausitz [...]

Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs REGIOkommune sind Städte und Gemeinden dazu aufgerufen, innovative Ansätze zur Steigerung der Erzeugung, der Verarbeitung und des Absatzes von regionalen Produkten und Dienstleistungen vorzustellen, die sie in Zusammenarbeit mit der örtlichen Wirtschaft, Institutionen, Regionalinitiativen und Verbänden umsetzen. Ebenfalls gefragt sind Ideen für Beiträge zur Stärkung der Identität und zur Verbesserung des Zusammenhalts in der Region. Ziel des [...]