Viele Kleinprojekte für die Westlausitz

Am 30.07.2019 fand die Koordinierungskreissitzung zur Beschlussfassung der Projekte, die mit Hilfe des Regionalbudgets finanziert werden sollen, statt. Für die aufgerufenen 150.000 €, die der Westlausitz e.V. für Projekte bis max. 20.000 € Kosten vergibt, gab es eine Vielzahl von Anträgen – 22 Projekte mit einem Volumen von rund 205.000 € wurden eingereicht.

In der Sitzung des Koordinierungskreises wurden alle Projekte mit Punkten bewertet und daraus resultierend ein Ranking erstellt. Daraus ergab sich, dass 14 Projekte mit einem Volumen von knapp 149.000 € in den Genuss der Fördermittel kommen.

Alle Beteiligten freuten sich über die rege Beteiligung an dem Aufruf und sind gespannt auf die Umsetzung der Projekte. Der Westlausitz e.V. will sich auch für 2020 wieder für ein Regionalbudget bewerben.

Zurück