Fotowettbewerb bis 31.08.2018 verlängert

Der Westlausitz e.V. verlängert die Abgabefrist für ihren Foto-Wettbewerb „Westlausitz im Blick“ bis zum 31.08.2018. Damit haben interessierte Hobbyfotografen, die in der LEADER-Region Westlausitz wohnen, noch einige Wochen länger Zeit, ihre Fotos in den drei Wettbewerbskategorien einzureichen und tolle Preise im Gesamtwert in 8.000 € zu gewinnen.

Zur Auswahl stehen die folgenden Kategorien:

Kategorie 1: Westlausitz im Blick (Menschen, Orte und Details)
In diesem Wettbewerbsbereich ist alles möglich, was die Westlausitz betrifft: ob aus dem Alltag mit Freunden und Familie, aus der Schule oder dem Arbeitsalltag, ob Natur- und Tierfotos, Fotos von besonderen (vielleicht auch historischen Orten) oder Ereignissen.

Kategorie 2: Ich und die Westlausitz (Selfies und Selbstdarstellungen)
Wie sehen Sie sich in der Westlausitz? Machen Sie ein Bild davon! Wir sind gespannt auf jede Selbst-Inszenierung inmitten Ihrer Heimat.

Kategorie 3: Imaging & Experimente
Hier kann mit der Fotografie experimentiert und neue Bildwelten gestaltet werden. Dieser Bereich ist eine Spielwiese für »Fotografie plus X«, d.h. für Fotografie plus Grafik-Design und Text, für digitale Bild-Erfindungen, animierte Fotos u.ä.

Auch der Wettbewerb „Kultur(gut) und Brauchtum läuft noch regulär bis zum 31.08.2018. Hier können realisierte Projekte und Projektideen zu den Themen Kultur, Kulturgüter und -angebote sowie Erhalt und Pflege des Brauchtums in der Westlausitz eingereicht werden.

Die Beiträge für die beiden Wettbewerbe können über die Upload-Möglichkeiten unter https://www.region-westlausitz.de/wettbewerbe.html eingereicht werden.

Bei Rückfragen zu den Wettbewerben steht Frau Retzmann vom Regionalmanagement der Westlausitz (retzmann@region-westlausitz.de, Tel. 03528 41961039) zur Verfügung.

Zurück