LEADER ist ein methodischer Ansatz der Regionalentwicklung, der es den Menschen vor Ort ermöglicht, Prozesse mitzugestalten. So kann die Entwicklung in der Region von ihnen maßgeblich mit beeinflusst werden. Begleitet wird LEADER in den Regionen von einer Lokalen Aktionsgruppe (LAG). In der Westlausitz ist dies der Westlausitz e.V. Durch das LEADER-Programm stehen den Regionen Fördermittelbudgets zur Verfügung, mit denen verschiedenste Vorhaben unterstützt werden können. Welche Vorhaben das genau sind, ist in der LEADER-Entwicklungsstrategie festgelegt. 

In diesen beiden kurzen Filmen wird einfach und verständlich erklärt, was LEADER ist und wie die Arbeit im Regionalmanagement in ihren Grundzügen funktioniert.