Veranstaltungen

1. Projektaufruf 2018

Mo, 08.Jan 2018 - Fr, 02.Mär 2018

5. Fachkonferenz "Elektromobilität vor Ort" des BMVI (Veranstaltungspartner: SAENA)

Mo, 26.Feb 2018 - Di, 27.Feb 2018

10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Leipzig

Emissionsfreie Mobilität auf dem Land und in der Stadt – auf der 5. Fachkonferenz „Elektromobilität vor Ort“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) erfahren Sie alles rund um den Aufbau der Elektromobilität in Städten und Gemeinden. Veranstaltungspartner ist die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH.

Die Fachkonferenz „Elektromobilität vor Ort“ ist das zentrale Fach- und Austauschforum für Vertreter von Kommunen, kommunalen Unternehmen, Stadtwerken und Verkehrsbetrieben sowie für Betreiber von Flotten und Fuhrparks, welche Elektromobilität im lokalen und regionalen Kontext gestalten und umsetzen.

Veranstaltungspartner in diesem Jahr ist die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH. Kooperationspartner sind der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der Verband kommunaler Unternehmen.

Durch die Partnerschaft mit der SAENA bei der 5. Konferenz dieser Art sind die Teilnehmer herzlich eingeladen, Sachsen als Land der Elektromobilität und Intelligenten Verkehrssysteme kennenzulernen.

Das Programm finden Sie auf der Seite des Hauptorganisators NOW.

Arbeitsberatung Landratsamt Bautzen

Do, 01.Mär 2018

09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Landratsamt Bautzen, Macherstr. 55, 01917 Kamenz

LEADER-Arbeitstreffen zum Thema "Wettbewerbe"

Do, 08.Mär 2018

Netzwerktreffen der Oberlausitzer Regionalmanagements

Di, 13.Mär 2018

Crostau

„Taler fallen nicht vom Himmel – Finanzierung von Projekten der Heimatforschung“

Mi, 21.Mär 2018

17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Steingut Burkhardswalde, Zur Baeyerhöhe 35, 01665 Burkhardswalde, Gemeinde Klipphausen

Das Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e. V. lädt zu einem Workshop für ehrenamtliche Ortschronist/innen und Heimat-forscher/innen in das Steingut Burkhardswalde einladen. Die Veranstaltung trägt den Titel „Taler fallen nicht vom Himmel – Finanzierung von Projekten der Heimatforschung“.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

- Vorstellung des Sächsischen Landespreises für Heimatforschung (Dr. Dieter Herz, Sächsisches Staatsministerium für Kultus)

- Fördermittel- und Stiftungsrecherche, Grundlagen und Konzepte der Antragsstellung (Claudia Vater, SLK)

- Vorstellung der Förderrichtlinie Heimatpflege/Laienmusik (Mandy Schmieder, Landesdirektion Sachsen)

- Vorstellung der Pläne zur Initiierung einer gemeinsamen Ausstellung „Feste und Bräuche in der Region um Coswig“ zum Landeserntedankfest in Coswig vom 14.–16.09.2018 (Klaus Reichmann, SLK)

Die Veranstaltung richtet sich an ehrenamtlich tätige Ortschronist/innen und Heimat-forscher/innen sowie Interessierte. Ziel ist es, die ehrenamtliche Heimatforschung zielgerichtet zu unterstützen und Möglichkeiten der Finanzierung von Projekten aufzuzeigen. Dies ist eine Veranstaltung des Sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum e.V. (SLK) und des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen beschränkt und wird in Reihenfolge der Anmeldung aufgenommen.

Die Anmeldung kann bis 12.03.2018 per Email (klaus.reichmann@slk-miltitz.de), telefonisch (034344 / 64812) oder per Fax (035796 / 97116) erfolgen.

Workshop zum Thema "Thematische Radrouten"

Mi, 28.Mär 2018

Sitzung Koordinierungskreis

Di, 10.Apr 2018

Vom Aktions- zum Evaluierungsplan und Selbstevaluierungsmethoden im Detail

Mo, 23.Apr 2018 - Di, 24.Apr 2018

Koblenz

Nachdem 2014 im ersten Teil der Workshop-Reihe zur Selbstevaluierung in der Regionalentwicklung die Formulierung von Zielen und daraus abgeleiteten Indikatoren im Vordergrund standen, liegt der Fokus bei diesem Workshop auf der Umsetzung der Selbstevaluierung in den LEADER-Regionen.

Gemeinsam und mithilfe von Experten stellen die Teilnehmer einen Selbstevaluierungsplan auf und nehmen einzelne Selbstevaluierungsmethoden unter die Lupe. Bei dem Plan geht es darum, genau zu schauen, wann einzelne Schritte der Evaluierung notwendig sind, welche Akteure dafür eingebunden werden müssen und ob eine externe Unterstützung sinnvoll sein kann. Dafür wird an Beispielen der Teilnehmer gearbeitet. Der Blick geht auch nochmal auf die Ziele im Regionalen Entwicklungskonzept und auf die Projektauswahlkriterien.

Außerdem werden einzelne Methoden der Selbstevaluierung erläutert, betrachtet und durchgespielt. Welche das sein werden, bestimmen die Teilnehmer bei der Anmeldung. Wie die Selbstevaluierung rund gemacht werden kann erfahren die Teilnehmer außerdem am Ende des Workshops.

Die Basis für den Workshop bildet der Leitfaden zur Selbstevaluierung.

Ergebniskonferenz zu FR-Regio-Projekten in den Planungsregionen Oberlausitz-Niederschlesien sowie Oberes Elbtal/Osterzgebirge

Mo, 23.Apr 2018

10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Landratsamt Bautzen, Außenstelle Kamenz (Macherstraße 55)

Am 20. April 2018 wird in der Zeit von 10.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr im Landratsamt Bautzen, Außenstelle Kamenz (Macherstraße 55) eine Ergebniskonferenz stattfinden, zu der die Projekte der Förderrichtlinie Regionale Entwicklung (FR-Regio) aus den vergangenen drei Jahren bzw. derzeit laufende Projekte vorgestellt werden. Anliegen der Konferenz ist es, voneinander zu lernen und neue Anregungen für die Regionalentwicklung zu bekommen.

Die Konferenz wird von den Regionalen Planungsverbänden Oberlausitz-Niederschlesien und Oberes Elbtal/Osterzgebirge unter Mitwirkung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern und mit Unterstützung des Landkreises Bautzen veranstaltet. Sie richtet sich v. a. an die Akteure von FR-Regio-Projekten, die Städte und Gemeinden, die Landkreise, sowie an die Aktionsräume der Regionalentwicklung in den beiden Planungsregionen.

Arbeitsberatung Landratsamt Bautzen

Do, 07.Jun 2018

Landratsamt Bautzen, Macherstr. 55, 01917 Kamenz

Arbeitsberatung Landratsamt Bautzen

Do, 06.Sep 2018

Landratsamt Bautzen, Macherstr. 55, 01917 Kamenz

Arbeitsberatung Landratsamt Bautzen

Do, 06.Dez 2018

Landratsamt Bautzen, Macherstr. 55, 01917 Kamenz